Filmproduktion

 
Video ist nicht länger eine Option, sondern ein unentbehrlicher Teil jeder erfolgreichen Marketing-Strategie. Aber vor Beginn einer Filmproduktion müssen die damit angestrebten Ziele sorgfältig analysiert werden. Film wirkt hoch emotional und hat deshalb einen viel höheren Erinnerungswert als Bilder und Texte.

Und: Gute Ideen fallen nicht vom Himmel. Sie sind immer das Ergebnis einer zeitintensiven Auseinandersetzung mit dem geforderten Thema.

Einige Arbeitsbeispiele:

Motorrad-Rodmovie zur Muik von Meat Loaf: Bat out of Hell (10:24’, Ton erforderlich)

Kurzfilm zum 85. Tag der Denkmalpflege in Oldenburg am 18. Juni 2017 in Oldenburg (im Auftrag der Stadt Oldenburg) (3:24’, Ton erforderlich)
Ziegeleimuseum Westerholt, Plattdeutsch mit hochdeutschen Untertiteln (4:23’, Ton erforderlich)
Die Chit Chat Company aus Bielefeld (5:04’, Ton erforderlich)
Musikvideo für die Band Mount Atlas, Titel Go For A Ride, in Kooperation mit dem Motorradclub Lindern. (4:29’, Ton erforderlich)
… über den Oldenburger Schuhmacher Frank Simme (3:16’, Ton erforderlich)
Street-Art Installation von Bordalo II in Belem bei Lissabon (Ton erforderlich, 1:25’)
Feature über die ehemalige Brennerei Hilbers in Oldenburg Etzhorn, die inzwischen Künstlerateliers beherbergt (Ton erforderlich, 7:09’)
Zusammenschnitt einiger Copter-Aufnahmen aus Oldenburg und Umgebung (Ton optional, 3:27’)
Ja, das geht auch: Wackelfreie Aufnahmen mit einer Steadycam vom Fahrrad aus (Ton optional, 2:48’)
Das geheime Leben der Schnürsenkel, Animation (Ton optional, 2:34’)